Schulprogramm

    Musik trifft Kunst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit diesem Schulprogramm stellt das Kollegium der Hugo-Buderus-Schule die Grundsätze und Zielvorstellungen seiner pädagogischen Arbeit dar. Wir erläutern unsere Arbeit und zeigen, was bisher erreicht wurde, aber auch, was noch zu tun bleibt und was wir uns für die Zukunft vorgenommen haben. Jeder Teil des Programms wurde in einem intensiven Prozess diskutiert und erarbeitet.

„Die Menschen stärken, die Sachen klären“. Diese Worte, die die grundlegende Aufgabe der Schule programmatisch verdichtet benennen, sind der Leitgedanke unserer Arbeit.

 

 

Mit dem Tag der Einschulung geht das Leben der Kinder in der Familie mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule eine enge Wechselwirkung ein. Die Grundschule prägt als erste Schulstufe das Kind in einem Alter höchster Lernfähigkeit für seinen weiteren Bildungs- und Lebensweg.

Gemäß unseres zentralen Leitsatzes „Die Menschen stärken, die Sachen klären“, versuchen wir diese Verantwortung nach bestem Wissen und Können wahrzunehmen. Wir wollen das Leben und Lernen in unserer Schule so gestalten, dass alle Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt und gefördert werden. Wir wollen ihnen ermöglichen, fachliche und methodische Kompetenzen zu erweitern und neue Kompetenzen aufzubauen.

Dabei liegt das Augenmerk auf einer Förderung, die nicht primär auf Defizite fokussiert, sondern Lernen herausfordert und durch den Lernzuwachs Kompetenzen und Persönlichkeit fördert.

Download

Das gesamte Schulprogramm können Sie hier im PDF-Format herunterladen.